Free-Burma Aktionstag am 4. Oktober

Am Donnerstag, den 4. Oktober, werden viele Blogger und sonstige “Webmaster” bei einer Free-Burma Aktion mitmachen. Sie werden an diesen Tag nur einen einzigen Beitrag mit einer Grafik und etwas Text veröffentlichen.
Ich weiß zwar nicht, ob das wirklich etwas in Birma/Burma/Myanmar ändern kann, aber es wird zumindest bei einigen Leuten etwas mehr Aufmerksamkeit und Bewusstsein für die Situation dort schaffen. Und es wird sogar schon über Wege nachgedacht, wie Menschen in Birma davon mitbekommen können.
Ich werde auf jeden Fall bei der Aktion teilnehmen und finde, dass auch du zumindest darüber nachdenken solltest. Wenn du mitmachen willst, findest du weitere Infos auf free-burma.org, dort kannst du dich dann auch in eine Teilnehmer-Liste eintragen.
Hintergrundinfos zu der Aktion gibt’s in einem Wiki und bei Robert Basic.

Außerdem empfehle ich bei Spreeblick den Artikel Myanmar ist Burma ist Birma zu lesen.
Aktuelle Infos gibt’s im Ticker beim Spiegelfechter.
Außerdem: Blogger für Burma (Unterstützungsaktion mit grosser Bilderserie)

Mehr zum Thema bei mir:

Technorati Tags: , , , ,

7 Gedanken zu „Free-Burma Aktionstag am 4. Oktober“

  1. Schöne Aktion, sind wir auf jeden Fall mit dabei! Rebecca war vor ein paar Jahren mal in Burma und hat dort sehr coole Menschen kennengelernt.
    Die Meister Eckhart Nacht gehörte übrigens zur Hamburger Nacht der Kirchen. Einen kurzen Bericht und link zu sehr schönen Fotos von dem Event (besser als mein Handyfoto)gibt es hier.

  2. Pingback: sebastian brux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.