Zitat für den Augenblick 028

About a boy, High Fidelity und Speaking with the Angel habe ich schon vor Jahren gelesen. Und seitdem möchte ich eigentlich noch mehr von Nick Hornby lesen. Auch wenn seine Bücher nicht ganz so genial sind wie die von Paul Auster, sind sie doch eine unterhaltsame und intelligente Bettlektüre.
Im Sommer hat mir dann Peter von How to Be Good erzählt (was ich sowieso mal lesen wollte) und in England fand ich es dann für ca. 1 Euro in einem Charity-Shop und habe natürlich zugeschlagen. Nach 4/5 des Buches kann ich es schon weiterempfehlen. Ich möchte jetzt gar nicht die Handlung verraten, aber als ich gestern den Schluss des 11. Kapitels las, dachte ich mir, dass ich das mal zitieren könnte:

When I look at my sins (and if I think they’re sins, then they are sins), I can see the appeal of born-again Christianity. I suspect that it’s not the Christianity that is so alluring; it’s the rebirth. Because who wouldn’t wish to start all over again?

Technorati Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.