Maoam

Gestern kam ein Paket für mich. Ich wunderte mich, da gerade keine ebay oder amazon-Lieferung unterwegs war. Das Paket war dann von Haribo. Gummibärchen? Nein. Maoam? Nein. Aber der Gewinn aus dem großen Maoam-Gewinnspiel: Ein portabler DVD-Player mit Display. Brauch ich zwar eigentlich nicht. Ist aber trotzdem toll. Werde ich nächste Woche mit nach Kenia nehmen, dann kann ich dort ein paar Filme gucken und Musik hören (ansonsten hätte ich 7 Wochen auf Musik verzichtet).

So hat es sich jetzt also zum ersten Mal gelohnt, dass ich den Feed von kostenlos.de/gewinnspiele abonniert habe. Dadurch mache ich hin und wieder bei Gewinnspielen mit, wo es nicht viel zu tun gibt und wo ich etwas mit den Preisen anfangen kann (was soll ich mit dreiwöchigen Reisen wenn ich doch höchsten 2,5 Wochen Ferien habe?).

Warum war eigentlich kein Maoam im Paket? Wollen wir nicht eigentlich nur das?

Technorati Tags:

3 Gedanken zu „Maoam“

  1. Ich will auch mal gewinnen!!! Und einen DV-Player könnte ich ebenfalls benötigen…
    Aber ich habe mir nun auch diesen Newsletter abonniert; schauen wir mal, was bei mir so rausspringt. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.