Augenblicke der Wahrheit – Friedrich Nietzsche

Wahrheit. Was ist Wahrheit?

Ein paar Gedanken dazu:

Friedrich Nietzsche über die Frage „Was ist Wahrheit?“ des Pilatus im Gespräch mit Jesus:

Der vornehme Hohn eines Römers, vor dem ein unverschämter Missbrauch mit dem Wort „Wahrheit“ getrieben wird, hat das neue Testament mit dem einzigen Wort bereichert, das Wert hat,—das seine Kritik, seine Vernichtung selbst ist: „was ist Wahrheit!“

Und noch ein Nietzsche-Zitat:

Überzeugungen sind schlimmere Feinde der Wahrheit als Lügen.


Bisherige Augenblicke der Wahrheit:
Katholische Kirche
Jesus und Pilatus
Griechisches Denken
Hebräisches Denken
Mittelalter
Anselm Grün

Technorati Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.