Antwort auf den Kapitalismus?

Wenn inzwischen sogar FDP-Wähler auf ihrem Blog die “10 Desillusionierungen über den Kapitalismus” (übrigens sehr lesenswert!) zusammenfassen, aus denen vorhin auch Peter zitierte, dann darf man jetzt sicherlich auch mal fragen, wie wir als Christen/Gemeinden auf den Kapitalismus antworten können.

Was meinst du?

Ist es die “Konsum-Kritik”, die in letzter immer wieder thematisiert wird, die ganze Antwort? Oder umfasst es noch mehr? Oder sollten wir das der Wirtschaft, der Politik und vielleicht noch den Medien überlassen?

6 Gedanken zu „Antwort auf den Kapitalismus?“

  1. Ich bin froh, dass sich etwas bewegt in Wirtschaft, Politik, in unseren Köpfen. Wahrscheinlich ist die allgemeine Wut größer als man bisher bemerkt hat und auf kommende Wahlen bin ich neugierig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.