worship night: light

Ich komme gerade von der Worship-Light-Night (Light im Sinne von Licht, nicht Cola light), die im Rahmen der Allianz-Gebetswoche vom Jugendnetzwerk Marburg veranstaltet wurde.
Schätzungsweise 300 Teens hier im Tabor-Gemeinde-Zentrum, Lobpreis, Theater, Predigt, Gebetsstationen, Lobpreis, Snacks. Und ein Thema: Jesus, das Licht, das auch in der Dunkelheit da ist.
Ich fand das echt toll, so sollte übergemeindliche Jugendarbeit öfters aussehen (und die Allians-Gebetswoche sowieso).

Technorati Tags:

Ein Gedanke zu „worship night: light“

  1. Hi Du,

    kenne dich zwar nicht, höchstens über Ordis Blog, aber wollt noch meinen Comment abgeben:

    war auch auf der Worship night, war ziemlich cool, wir hatten die Gebetsstation und es hat mir selber auch echt weitergeholfen!

    Gehst du auch zu`n jesus freaks nach Marburg???

    würd mich feuen, wenn du antwortest!

    kennst bestimmt Olesja Burghof, wenn de in tabor studierst oder?
    is ne gute freundin von mir 🙂

    lg
    Julia 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.