Geld fürs Bloggen: trigami

Wie auch einige andere Blogger bin ich bei trigami angemeldet.
trigami vermittelt Blog-Einträge für Geld. Das heißt irgendwelche Leute/Firmen wollen Werbung für ein Produkt oder eine Dienstleistung machen melden sich bei trigami, trigami fragt bei geeigneten angemeldeten Bloggern an, diese können sich für einen Auftrag bewerben. Wenn sie genommen werden, sollen sie einen Blog-Eintrag darüber schreiben. Dabei ist wichtig, dass man “ehrlich & fair” schreiben soll, ähnlich wie man auch über andere Dinge bloggt (es soll eher eine Rezension als Werbung sein). Außerdem werden diese Einträge immer klar gekennzeichnet.

Ich bin natürlich kein großer Fan von Werbung auf Blogs, aber diese Möglichkeit finde ich ganz vernünftig. Bloggen kostet Zeit und Geld. Und solche trigami-Einträge sind auf keinen Fall “Schleichwerbung”, wer sie nicht lesen will, kann sie ja auch einfach überspringen.
Was haltet ihr davon?

btw: Wenn sich jemand über die Links hier bei trigami anmeldet, bekomme ich etwas Geld bei der ersten geschriebenen Rezension. Wer das nicht möchte kann einfach so zu trigami.com gehen.

4 Gedanken zu „Geld fürs Bloggen: trigami“

  1. sehe das wie du 😉
    wer die beiträge nicht lesen will, der kann sie schneller überspringen als bei irgendwelchen adsense werbungen im haupttext! die stören nur die lesefluss und schrecken mich persönlich mehr ab als ein trigami beitrag!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.