Die Klimaerwärmung ist eindeutig

Bild 2-1

Auf tagesschau.de liest man gerade unübersehbar “Die Klimaerwärmung ist eindeutig”.

Der Zukunftsforscher Matthias Horx spricht von der Klima-Religion, “dem neuen Fundamentalismus für jedermann” (via KarmaKonsum).

Jürgen Mette fragte im Unterricht, warum wir Christen die Bewahrung der Schöpfung allein den Grünen und Greenpeace überlassen haben.

In den USA startete Anfang 2006 die Evangelical Climate Initative. Ihr Statement hat folgende Punkte:

Claim 1: Human-Induced Climate Change is Real
Claim 2: The Consequences of Climate Change Will Be Significant, and Will Hit the Poor the Hardest
Claim 3: Christian Moral Convictions Demand Our Response to the Climate Change Problem
Claim 4: The need to act now is urgent. Governments, businesses, churches, and individuals all have a role to play in addressing climate change—;starting now.

Unterschrieben wurde es u.a. von Bill Hybels, Rick Warren, Brian McLaren, Jim Wallis und den Präsidenten von 39 evangelikalen Colleges.

Ich frage mich, warum es so etwas nicht auch in Deutschland gibt (oder gibt es das?) und warum sich so viele Christen so schwer damit tun…

Technorati Tags: , , , , , ,

2 Gedanken zu „Die Klimaerwärmung ist eindeutig“

  1. Dann fangen wir doch damit an! Wir sind die Theologen der nächsten Generation.
    Wie wäre es denn mit einer Erklärung von Nachwuchs-Theologen, die sich als Ziel setzen, in ihrer Ausbildung und in ihrem zukünftigen Dienst in den Gemeinden etc. vermehrt auf diese Ziele aufmerksam zu machen. Vielleicht sogar, dass wir uns vornehmen, während des Studiums in den verschiedenen Fächern, wo man Ausarbeitungen verfassen muss, den Fokus für ein Jahr oder so stärker auf dieses Thema zu legen, um es theologisch zu reflektieren.
    Oder im christlichen Dienst, den wir während des Studiums machen, auch stärker diese Themen in Predigten, Hauskreisen etc. zu behandeln.

    Es fängt bei uns an!

  2. …kann es sein, weil der eine oder der andere „besondere“ Konditionen bei VW und Co. schon bei der PKW-Auswahl hat, die KLIMAerwärmung vergisst…. und, und und – wie kapeka schon richtig sagt – Es fängt bei uns an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.