Spannungen

by mychie on Oktober 7, 2010

Gute Taten um jeden Preis oder das Risiko, sich aufzudrängen?
Den Griechen ein Grieche oder keine gemeinsame Sache?
Leute mit dem eigenen Verhalten verletzten oder dem verletzten Ego den Rückzug in die Einsamkeit ermöglichen?
Gaben nutzen oder keine Selbstdarstellung betreiben?
Gemeinschaft mit Leuten, deren Ansichten man nicht teilen kann, oder Einsamkeit und die Gefahr, den Bezug zur Realität zu verlieren?
Den nächsten lieben indem man ihn nicht kritisiert oder indem man irgendwann doch einschreitet?
Beim bunten Abend das hundertste Lied aufführen oder sich in Konsumhaltung nur alles präsentieren lassen?

Alles Fragen, wo es kein gut und kein schlecht gibt, kein richtig und kein falsch. Kein schwarz-weiß, nur eine große Grauzone und die Hoffnung, dass Gott zur rechten Zeit Weisheit schenkt…

Leave your comment

Required.

Required. Not published.

If you have one.