Werbe-Kommentare

In der letzten Zeit kommen immer mehr Kommentare, die zu einer kommerziellen Seite verlinken. Meist gehen die Kommentatoren sogar etwas auf den Inhalt des Artikels ein – so viel Arbeit, für einen zusätzlichen Link, der dann bei Google zählt? Krass finde ich, dass sogar so eigentlich seriöse Unternehmen wie die Sparkasse einer sehr großen deutschen Stadt auf diese Art versuchen, ihre Stellung bei Google zu steigern.

Anfangs habe ich mir oft noch die Mühe gemacht, den Kommentar freizuschalten, aber den Link zu löschen. Inzwischen lösche ich meist direkt den ganzen Kommentar.

Also: Ich freue mich sehr über Kommentare, aber bitte ohne Links zu rein kommerziellen Seiten!

Nachtrag (2009-08-25):
Ah, man kann solche Kommentare sogar kaufen, u.a. bei commenthunt.com und die sagen sogar, dass „Buying Blog Comments is 100% ethical and NOT spam!“ – aha – das sehe ich anders.

Ein Gedanke zu „Werbe-Kommentare“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.