alles Neue macht der

Vorgestern habe ich recht zufällig festgestellt, dass ziemlich viele Links mit Werbung für Potenzmittel auf einAugenblick.de versteckt waren. Mein WordPress wurde also irgendwann gehackt. Verantwortlich dafür war wahrscheinlich mein Theme, für das es schon länger keine Updates mehr gab. Ich habe versucht alles zu reparieren, aber irgendwas habe ich dabei kaputt gemacht. So habe ich gestern spontan entschieden erstmals mein Theme zu wechseln. Nun nutze ich emptiness, ein sehr minimalistes Wordpres-Theme von ququa, woran ich dann natürlich noch ein Weilchen gebastelt habe, bis es für mich passte.

Für die Feed-Leser ist das ja vielleicht mal wieder ein Grund, den Feed-Reader zu verlassen und einAugenblick.de zu besuchen. Ihr könnt mir gerne auch mitteilen, wie ihr das neue Design findet. Was würdet ihr noch verändern? Wie findet ihr die Tag-Wolke direkt oben (ich überlege die ganze Zeit, ob ich die nicht wieder unten hin machen sollte)? …

So sah es übrigens vorher aus:

altesDesign.jpg

10 Gedanken zu „alles Neue macht der“

  1. man ganz unfachfraulich 😉 : sieht bisschen monoton aus.. also negativ ausgedrückt „langweilig“ oder „farblos“ (ohne das ich damit meine, dass du alles bunt machen sollst). Tag-Wolke kann da bleiben. Ich würde eher an der Grafik basteln..

  2. An der Header-Grafik sieht man, dass er das MacHeist-Bundle gekauft hat. 😉

    Ich finds schick! Simpel, übersichtlicht, schön.
    Allerdings muss ich Sammy teilweise zustimmen: die Header-Grafik sieht sehr geil aus, fügt sich aber nicht sooo gut in das Gesamtkonzept…

  3. Hmm. Danke.
    Ihr denkt also, dass es mit ner anderen (bunten ;)) Grafik besser aussehen würde. Also so, wie es bei dem Original-Theme auch ist. Ich wollte halt, dass man das wiedererkennt, daher habe ich die alte schwarz-weiß-Grafik genommen. Auch ohne schwarzen Rand habe ich das versucht, dann wirkte es oben aber unübersichtlicher. Hmm. Weiß nicht…

    Die Tag-Wolke habe ich schon einmal nach unten bewegt, wurde mir zu viel da oben.

  4. Ok, die Headergrafik gefällt mir jetzt ganz gut. Was mir jetzt auffällt, rechts davon find ich alles ein bißchen wurschtelig, nachdem das ganze Theme eher schlicht(und gut) ist, wirkt das unruhig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.